Archiv

Find us on Facebook

Archiv 2003

City Shuttle leider verlegt
12.09.2003

Mit Bedauern nimmt der Förderverein Flughafen Mönchengladbach zur Kenntnis, dass Air Berlin die erfolgreichen City Shuttle Strecken vom Flughafen Mönchengladbach nach Mailand, London, Wien und Zürich ab dem 01.11.2003 nach Düsseldorf verlegt. Hintergrund der Entscheidung der Air Berlin sind die hohen Kosten der in MGL eingesetzten Flugzeuge vom Typ BAe 146. Air Berlins eigentlicher Flugzeugtyp, eine Boeing 737 kann in Mönchengladbach derzeit nicht starten - zumindest nicht ohne die verlängerte Startbahn. [mehr]

weiter lesen..
Stadt 2030
18.08.2003

Rückendeckung für den Flughafenausbau gibt’s jetzt auch im Rahmen des Projekts Mönchengladbach 2030. Im Rahmen eines Internetvotings beurteilt eine überwältigende Mehrheit den Ausbaus des Flughafens als wichtig für die Attraktivität Mönchengladbachs. Im Rahmen des Projekts Mönchengladbach 2030, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, werden unter Einbeziehung der Bürgerschaft Strategien für die Zukunft Mönchengladbachs entwickelt. Mehr Informationen zur Umfrage und zu Mönchengladbach 2030 auch im Internet unter www.mg-2030.de [mehr]

weiter lesen..
Brief an Herrn Steinbrück
01.07.2003

Herrn Ministerpräsidenten Peer Steinbrück Staatskanzlei NRW Stadttor 40213 Düsseldorf Mönchengladbach, 01.07.03 Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, [mehr]

weiter lesen..
Business Club Maas Rhein
01.07.2003

Ca. 70 Unternehmer und Gewerbetreibende folgten der Einladung des Business Clubs Maas Rhein (www.bc-maasrhein.com) und des Fördervereins Flughafen Mönchengladbach (www.pro-airport-mg.de) am vergangenen Donnerstag und fanden den Weg zum Flughafen Mönchengladbach. Es sollte eine interessante Veranstaltung werden mit vielfältigen Informationen rund um den Mönchengladbacher Airport für die niederländischen und deutschen Unternehmen des Business Clubs. [mehr]

weiter lesen..
Summerbeat 2003
23.06.2003

Mit musikalischen Highlights wurden die Besucher des Summerbeat 2003 am vergangenen Wochenende am Flughafen Mönchengladbach verwöhnt. Durch das Programm führten professionelle Radio-Moderatoren des WDR´s. Neben Stars aus der „Lindenstraße“ und der „Verbotenen Liebe“ spielten Bands wie „Watershed“, „Cosmo Klein“ und „Streifling“ ihre Hits aus den deutschen Charts. Höhepunkt am Samstag war sicherlich die Gruppe „Fool´s Garden“ die stimmungsvoll ihr Können unter Beweis stellte. [mehr]

weiter lesen..
Mitgliederversammlung
17.06.2003

Als schlicht und informativ könnte man den Ablauf der diesjährigen Mitgliederversammlung kurz beschreiben. Im Rahmen der Versammlung wurde über die zahlreichen Aktivitäten des Fördervereins im letzten Jahr berichtet. Mit großer Freude nahmen die Mitglieder insbesondere den positiven Start der Fluggesellschaft „Air Berlin“ am Flughafen Mönchengladbach zur Kenntnis. [mehr]

weiter lesen..
Studie HS Niederrhein
05.06.2003

Sehr geehrtes Vereinsmitglied, zur Bedeutung des Flughafens Mönchengladbach für die Region Mittlerer Niederrhein hat der Förderverein Flughafen Mönchengladbach im Sommer 2001 eine Studie beim Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Niederrhein in Auftrag gegeben. [mehr]

weiter lesen..
Newsletter, erste Ausgabe
05.06.2003

Mönchengladbach, im Oktober 2001 Sehr geehrte Mitglieder unserer Airportinitiative, sehr geehrte Interessenten unseres Newsletters, wir freuen uns, Ihnen heute die erste Ausgabe des PRO-AIRPORT-MG-NEWSLETTERS zusenden zu können. Mit unserem elektronischen Info-Brief möchten wir Sie von nun an in regelmäßigen Abständen über aktuelle Aktivitäten in unserer Air-portinitiative sowie über Entwicklungen rund um dem Flughafen informieren. Themen dieses ersten Airport-Newsletters sind: [mehr]

weiter lesen..
Newsletter
05.06.2003

Sehr geehrte Mitglieder unserer Airportinitiative, sehr geehrte Interessenten unseres Newsletters, nach einem fuer den Flughafen Duesseldorf/Moenchengladbach ereignisreichen Jahr 2002, wollen wir Sie auch im Jahr 2003 wieder ueber aktuelle Ereignisse am Flughafen und Aktivitaeten unserer Airport-Initiative auf dem Laufenden halten.[mehr]

weiter lesen..
Frühjahrsausstellung
05.06.2003

Auch in diesem Jahr unterstützte der Förderverein Flughafen Mönchengladbach e.V. den Flughafen bei seiner Präsenz auf der Mönchengladbacher Frühjahrsausstellung. Der Stand des Flughafens Düsseldorf/ Mönchengladbach bot den Besuchern eine Reihe von Informationen rund um den Airport und stieß dabei wieder einmal auf positive Resonanz. [mehr]

weiter lesen..
Neujahrsempfang
05.06.2003

Beim zweiten Neujahresempfang nach Gründung konnte der Förderverein des Flughafens Mönchengladbach fast 200 Personen aus Politik und Wirtschaft begrüßen, die mit ihren Familien ins Terminal an den Flughafen gekommen waren. Es galt auf der einen Seite, den bisherigen Geschäftsführer des Flughafens Mönchengladbach, Karl Böse, zu verabschieden und den neuen, Hans-Günter Zerbe, der sein Amt am 1. Juli übernehmen wird, den Gästen zu präsentieren. [mehr]

weiter lesen..
Öffentliche Anhörung
05.06.2003

An den Vorsitzenden des Verkehrsausschusses des Landes Nordrhein-Westfalen Herrn MdL Manfred Hemmer Landtag Nordrhein-Westfalen Postfach 10 11 43 40002 Düsseldorf Mönchengladbach, 30.05.2001 Öffentliche Anhörung des Verkehrsausschusses am 11. Juni 2001  Sehr geehrter Herr Hemmer, [mehr]

weiter lesen..
Aktivitäten des Fördervereins
05.06.2003

'Die Aktivitäten des Fördervereins laufen an. Nach ersten organisatorischen Notwendigkeiten konnten wir die für den Flughafen ersten wichtigen Gespräche mit der Politik auf Landes- und kommunaler Ebene führen,' erläuterte der Vorsitzende des Fördervereins für den Mönchengladbacher Flughafen, Markus Römmen in seinem Rechenschaftsbericht auf der ersten Mitgliederversammlung nach der Gründung. [mehr]

weiter lesen..
Aufsichtsratsentscheidung
05.06.2003

Der Förderverein Flughafen Mönchengladbach e.V. begrüßt die Entscheidung des Aufsichtsrates der Flughafengesellschaft Mönchengladbach GmbH, einen Antrag auf Verlängerung der Start- und Landebahn des Flughafens Mönchengladbach auf 2.240 m zu stellen. Der im Frühjahr gegründeten Initiative für den Förderverein haben sich mittlerweile über 50 Mitglieder angeschlossen. Zu den Mitgliedern gehören neben namhaften Unternehmen aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Gewerbe auch Privatpersonen, die sich für den Flughafen Mönchengladbach engagieren wollen.[mehr]

weiter lesen..
Wie Hamburg ohne Hafen
05.06.2003

Sicherlich haben Sie es schon bemerkt. Schon seit einiger Zeit werben zahlreiche Busse der Niederrheinische Versorgung und Verkehr AG (NVV AG) mit dem Werbeslogan „GLADBACH OHNE FLUG IST WIE HAMBURG OHNE HAFEN“ auf den Stadtbus- und Regionalbuslinien in der Region.[mehr]

weiter lesen..
IHK
05.06.2003

Der Wortlaut der Resolution und eine ausfuehrliche Begruendung finden sich im Internet unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de unter dem Stichwort 'IHK-Positionen' (rechts oben auf der Startseite). aus Die Kammer /IHK Mittlerer Niederrhein, Ausgabe 03-2003[mehr]

weiter lesen..
Antragspaket
05.06.2003

Großer Bahnhof am Flughafen. Rund 150 Mitglieder und Gäste konnte der Förderverein Flughafen Mönchengladbach im Flughafenrestaurant „Europa“ zu einem Empfang begrüßen. Statt des traditionellen Neujahrsempfangs hatte der Förderverein dieses Jahr Ende Februar 2003 eingeladen. Anlass war die Übergabe des Planfeststellungsantrags zum Bau einer neuen Start- und Landebahn durch Flughafen-Geschäftsführer Hans-Günter Zerbe bei der Bezirksregierung Düsseldorf.[mehr]

weiter lesen..
Öffentliche Diskussion
05.06.2003

Im Vorfeld der Bundestagswahlen 2002 hat der Förderverein Flughafen Mönchengladbach am 9.9.02 eine öffentliche Diskussion mit den Bundestagskandidaten der Region zur zukünftigen Entwicklung des Flughafens Düsseldorf/Mönchengladbach geführt. Der öffentlichen Einladung folgten über 100 Mitglieder und Gäste; die lebhaft und engagiert geführte Diskussion wurde moderiert von den Fördervereinsvorstandsmitgliedern Hans-Wilhelm Laumanns und Rolf Zimmermann. [mehr]

weiter lesen..