Archiv

Find us on Facebook

Offener Brief an den Oberbürgermeister der Stadt Möchengladbach

16.01.2010

Offener Brief an den Oberbürgermeister
der Stadt Mönchengladbach
Norbert Bude
Rathaus Abtei
41061 Mönchengladbach






12. Januar 2010
RWK/SH


Sehr geehrter Herr Bude,

im Einvernehmen mit dem Vorstand des Fördervereins Flughafen Mönchengladbach schreibe ich Sie heute an.

In allen möglichen Verlautbarungen zum Jahr 2010, die uns bisher zugänglich waren, fehlt aus unserer Sicht das von Ihnen noch im Juni letzten Jahres geäußerte klare Bekenntnis zum weiteren Ausbau des Flughafens.
Was hat sich gegenüber Ihrer Aussage vor der Kommunalwahl verändert?
Sind Sie zu einer anderen Auffassung gekommen?
Welche Maßnahmen haben Sie als OB ergriffen, um diese für die Stadt MG wichtige infrastrukturelle Maßnahme eines Ausbaus weiterzuverfolgen?
Haben Sie bereits mit dem OB von Düsseldorf diesbezüglich Kontakt aufgenommen?
Sie werden sicherlich verstehen, dass wir sehr irritiert sind, dass sich der Chef der Stadt Mönchengladbach und Repräsentant aller Bürger in Mönchengladbach zu diesem Thema plötzlich nicht mehr äußert.
Die Vermutung liegt natürlich nahe, dass die geschaffene Kooperation nach der Kommunalwahl diese von Ihnen bisher vertretene klare Linie stark beeinflusst, zumal Sie ja als Repräsentant der SPD auch mit der Meinung der Grünen leben müssen.

Dass sich die FDP in Richtung der Mehrheiten streckt, kenne ich nur zu gut, weswegen ich die FDP an dieser Stelle bewusst außen vor lassen will. Sie war bisher für einen Ausbau…


Für die Zukunft unserer Stadt ist es nur zu wichtig, dass sich der Oberbürgermeister deutlich und unmissverständlich äußert.

Mit besten Grüßen
Ruth Witteler-Koch
Vorsitzende

Antwort des Oberbürgermeisters als PDF