Archiv

Find us on Facebook

Nachruf

16.10.2013

Förderverein trauert mit der Familie von

Christoph Blume (61)

Der Vorstand des Vereins kondoliert im Namen seiner Mitglieder und wird Christoph Blume gerne ein ehrendes Andenken bewahren.
Wir brauchten eine Zeit des Kennenlernens und dürfen heute vom wechselseitigen Respekt sprechen.

Hier ein Förderverein, der seine Ideale für eine Stadt im Aufbruch realisiert wissen möchte, und auf der anderen Seite die Vertreter der Mehrheitsgesellschafter mit den Vorgaben ihrer Anteilseigner – eine schwierige Konstellation!

Wir bedanken uns für seine Gesprächsbereitschaft und die sehr konstruktive Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Zielen und Möglichkeiten in dieser Konstellation.

Wir haben Christoph Blume sehr zu schätzen gelernt und trauern mit seiner Familie um einen geradlinigen und in der Sache kämpferischen Mann mit Visionen und dem unbedingten Willen, für das Land, für die Stadt und insbesondere für den Flughafen Düsseldorf in Verbindung mit den dazu gehörigen Gesellschaften wie den Verkehrslandeplatz Mönchengladbach optimale, zukunftsorientierte Lösungen zu finden.